Mandantenvereinbarung

Eine gute Zusammenarbeit braucht klare Absprachen. Deshalb legen wir Wert auf eindeutige Vereinbarungen. Die Basis bildet ein Steuerberatungsvertrag, der als Rahmenvertrag fungiert.

Vergütungsklarheit

Die Vergütung des Steuerberaters unterliegt den Bestimmungen der Steuerberater-Vergütungsverordnung (StBVV) für die klassischen Tätigkeiten eines Steuerberaters. Damit sind im wesentlichen die Beratung in Steuersachen, die Bearbeitung von Steuerangelegenheiten, die Erfüllung von steuerlichen Pflichten, die Hilfeleistung bei der Erfüllung von Buchführungspflichten sowie die Aufstellung von Steuerbilanzen gemeint.

Die Vergütung für alle weiteren Tätigkeiten des Steuerberaters, insbesondere in den Bereichen der betriebswirtschaftlichen, unternehmerischen und fachübergreifenden Beratung unterliegt nicht den Regelungen der StBVV.

Wir unterscheiden in abrechnungsorientierte Leistungen und wissensorientierte Leistungen.

Alle Positionen, die vowiegend vergangenheitsorientiert sind, werden abrechnungsorientiert entweder nach den Regeln der StBVV unter Berücksichtigung des Gegenstandswertes, des Umfangs, der Schwierigkeit und der Bedeutung oder auf der Grundlage einer im Vorhinein abgeschlossenen Vergütungsvereinbarung, insbesondere einer Pauschalvereinbarung abgerechnet. Für einzelne Tätigkeiten mit geringem Wert, bei denen eine Wahrnehmung der Interessen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht immer sinnvoll ist, wenn hierfür vergleichsweise viel Zeit benötigt wird, erwarten wir den Abschluss einer Vergütungsvereinbarung, die im Wesentlichen eine Vergütung nach Zeitaufwand vorsieht.

Wissensorientierte Leistungen rechnen wir vorrangig nach der Bedeutung der Angelegenheit, bei fehlendem Wertmaßstab wird nach Zeit abgerechnet. Hierzu erhalten Sie vor Beginn der Arbeit eine Kostenorientierung.

Was Ihnen zusteht

Wir achten darauf, dass Sie bekommen, was Ihnen zusteht. In regelmäßigen Abständen besprechen wir mit unseren Mandanten, auf welchen Service Sie im Rahmen unserer Zusammenarbeit ohne Zusatzkosten Anspruch haben.

Wann möchten Sie diesen Service kennenlernen?